Bundestagswahl 2017 - Briefwahl

Briefwahlunterlagen (Wahlscheine) können mündlich, schriftlich oder elektronisch (z. B. per E-Mail) beantragt werden, jedoch nicht telefonisch.

Wir bieten Ihnen hier die elektronische Beantragung eines Wahlscheines über das Internet an.

Beim Aufruf des Links zur Wahlscheinbeantragung erhalten Sie ein Online-Formular, in das Sie, die auf Ihrem Wahlbenachrichtigungsbrief aufgedruckten Daten eintragen müssen.

Sobald Sie Ihren Wahlbenachrichtigungsbrief erhalten haben, können Anträge

online bis spätestens Donnerstag, 21.09.2017, 11:00 Uhr

gestellt werden.

Der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen werden Ihnen nach Bearbeitung von uns zugestellt.

Sollte Ihnen Ihre Wahlbezirks- und Wählernummer nicht vorliegen (siehe Vorderseite Ihres Wahlbenachrichtigungsbriefs), bitten wir Sie die Wahlscheinbeantragung in anderer Form schriftlich oder elektronisch (z.B. per Email: rathaus@schlaitdorf.de oder per Fax unter der Nummer 07127/928292) vorzunehmen. In diesem Fall müssen Sie Ihren Familiennamen, Vornamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Wohnanschrift angeben.

Weiterführende Links

elektronische Beantragung eines Wahlscheines über das Internet (nur Bürger der Gemeinde Schlaitdorf!)