Kindertagesstätte Hofstatt

kita_hofstatt.jpg

In der Kindertagesstätte "Hofstatt" werden Kinder ab einem Jahr bis zum Alter von 6 Jahren betreut. Bis zur Fertigstellung des Gebäudes im Januar 2010 wurden die Kinder im Gebäude in der Vogelsangstraße und im Gebäude in der Webergasse in insgesamt 3 Gruppen betreut.

In unseren Kleinkindgruppen, in denen jeweils 10 Kinder von zwei Erzieherinnen betreut werden, legen wir besonderen Wert darauf, dass der Übergang vom Elternhaus in unsere Krippe für das Kind eine positive Erfahrung sein wird, wir richten uns daher nach dem Berliner Eingewöhnungsmodell.

Für uns ist es selbstverständlich, dass jedes Kind von seinen Eltern so lange begleitet wird, bis es eine stabile Bindung zu den Erzieherinnen aufgebaut hat. Anfangs findet eine stundenweise Eingliederung statt, bei der zuallererst das Kind mit seiner Bezugsperson beobachtet wird. Zeigt das Kind nach einer gewissen Zeit Freude und Neugier für seine Umgebung, ist der Zeitpunkt gekommen, an dem die Eltern ihr Kind von den Erzieherinnen betreuen lassen können. Eine tägliche Information an die Eltern, wie ihr Kind die Eingewöhnungsphase meistert, ist ein wichtiger Bestandteil unserer pädagogischen Krippenarbeit.

Das Konzept

  • Wir verstehen uns als Ort für Bildung und Erziehung und arbeiten in Anlehnung an den Orientierungsplan.
    • mit hellen freundlichen Räumen
    • in denen Kinder forschen und experimentieren können
    • mit vielfältigen Aktions- und Gestaltungsmöglichkeiten
    • die Kinder in ihren Vorhaben zu unterstützen, Material zu beschaffen, Impulse zu setzen
    • Projekte zu den unterschiedlichen Themen den Kindern anzubieten
    • die Bildungsprozesse der Kinder zu dokumentieren
    • lernen in einem anregungsreichen Umfeld in Bildungsinseln nach Interesse zu ermöglichen
    • Vorbild sein
    • Gestaltung von sozialen Beziehungen, Situationen und Räumen
    • Vermittlung von Werten und Normen

Unsere Gruppen

  • Wir haben 3 Kindergartengruppen und 2 Kleinkindgruppen.
  • Aufgenommen werden Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren.
  • Die Gruppen werden jeweils von 2 Erzieherinnen z. T. im Anerkennungsjahr betreut.

Formalitäten & Satzung Kindertagesstätte

Sie können Ihr Kind direkt bei der Leiterin der Kindertagestätte anmelden.

Die Satzung tritt zum 01.09.2021 in Kraft.

Typ Name Datum Größe
Selbsteinschätzung (206 KB) 11.05.2022 206 KB
SEPA Basislastschriftmandat KiGaGebühren Schlaitdorf (12 KB) 19.10.2020 12 KB
Erklärung zur Festsetzung der Benutzungsgebühr für die Kleinkindbetreuung der Kindertagesstätte „Hofstatt“ (212 KB) 18.05.2022 212 KB
Ferienplanung 2022 (260 KB) 20.10.2021 260 KB

Öffnungszeiten

  • Montag bis Donnerstag 7.00 Uhr bis 16.30 Uhr
  • Freitag                           7.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Kontakt

Kita Hofstatt
Florianweg 4
72667 Schlaitdorf
Telefon: 0 71 27 / 211 10
Fax: 0 71 27 / 92 99 210
kita.hofstatt@schlaitdorf.de

Leiterin der Kindertagesstätte

Sibylle Dellin

Förderverein

Pro Kindi e. V.

Tageselternverein Kreis Esslingen e. V.

Kindertagespflege in Schlaitdorf durch den Tageselternverein Esslingen e.V.
 
Kindertagespflege ist eine familiennahe Betreuungsform für Kinder im Alter von Null bis 14 Jahren. Auch in Schlaitdorf und den angrenzenden Gemeinden gibt es Tagespflegepersonen. Die Betreuung kann bei der Tagespflegeperson zu Hause stattfinden, bei der Familie des Kindes oder in anderen geeigneten Räumen. Von einer Tagespflegeperson werden höchstens fünf Kinder gleichzeitig betreut, wodurch gut auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder eingegangen werden kann. Suche nach der passenden TagespflegepersonWenn Sie einen Betreuungsplatz für Ihr Kind bei einer Tagespflegeperson suchen, melden Sie Ihren Bedarf beim Tageselternverein Kreis Esslingen e.V., Regionalabteilung Nürtingen. Bei einem Gespräch wird die zuständige Fachberaterin den Betreuungsbedarf aufnehmen. Gibt es eine passende Tagespflegeperson, erhalten Sie einen Vermittlungsvorschlag und können selbst mit den möglichen Tagespflegepersonen in Kontakt treten. Nach beiderseitigem Einverständnis wird ein Betreuungsvertrag zwischen Ihnen als Eltern und der Tagespflegeperson geschlossen. Qualifizierte TagespflegepersonenDie Tagespflegepersonen, die vom Tageselternverein Kreis Esslingen vermittelt werden, sind qualifiziert und verfügen über Erste Hilfe Kenntnisse am Kind. Bei einem jährlichen Hausbesuch werden die Räumlichkeiten besichtigt und überprüft. Bei der Vertragsgestaltung zwischen Tagespflegeperson und Eltern unterstützen wir Sie gerne. Der Verein ist im Auftrag des Jugendamtes für die Vermittlung und Begleitung zuständig und berät Sie daher kostenlos. Kosten für TagespflegeDie Kosten der Kindertagespflege sind in der Regel vergleichbar mit denen für Kindertageseinrichtungen. Unabhängig von der Höhe Ihres Einkommens können Sie Zuschüsse beim Landkreis beantragen. Selbst Tagesmutter oder Tagesvater werdenÜberlegen Sie selbst Tagesmutter oder Tagesvater zu werden? Dann melden Sie sich beim Tageselternverein! Ihre zuständige Fachberaterin berät sie zu den Eignungsvoraussetzungen, der Qualifizierung und den rechtlichen und finanziellen Rahmenbedingungen der Tagespflege. Eine Tätigkeit ist sowohl auf selbständiger Basis als auch in einem Angestellten-Verhältnis möglich. 
 
 
Kontakt
Tageselternverein Kreis Esslingen e.V.
Regionalabteilung Nürtingen
Frickenhäuser Str. 12, 72622 Nürtingen
Barbara Leger, Dipl.Soz.päd (BA)
Telefon: 07022/ 30 420 62
Telefax: 07022/ 30 420 69
b.leger@tev-kreis-es.de
www.tageselternverein-kreis-es.de
 
 
 
Sprechzeiten:
Mittwoch 08.30 – 12.00 Uhr
Weitere Termine nach Vereinbarung